"Der Dreck muss weg"

Am Dienstag, dem 20.02. und Mittwoch, dem 21.02.2024 klärten die beiden Mitarbeiterinnen des Gesundheitsamtes Vechta Frau Wilke und Frau Wieferich die Kinder der Grundschule Damme erneut über die richtige Pflege und das korrekte Putzen unserer Zähne auf. Was ist gesund für die Zähne? Was sollte ich am besten trinken? Den SchülerInnen wurde bewusst, wie wichtig es ist, sich besonders um die bleibenden Zähne zu kümmern - denn die Karies kommt schneller als gedacht. Auch was Süßes ist mal erlaubt, danach aber schnell wieder ran an die Bürste: und zwar mit der KAI-Methode.

 

Wir wünschen fröhliches Putzen!

Vielen Dank für die präventive Aufklärung!


Nach dem Feiern ist vor dem Aufräumen

Die Kinder der Umwelt-AG beseitigen die letzten Müllreste vom Dammer Carneval. 

Vielen Dank!


"Wir nehmen uns Zeit ..."

Am 14.02.2024 fand der Aschermittwochsgottesdienst in der Kirche St. Viktor statt. Alle katholischen SchülerInnen der Grundschule Damme und die Kinder der Erich Kästner Schule feierten den Beginn der Fastenzeit. Nachdem die Reste der bunten Carnevealszeit für das nächste Jahr verstaut wurden, erschien eine geheimnisvolle Schatzkiste hinter dem Altar. Diese verbarg die wirklich wichtigen Fastziele: "Nimm' dir Zeit für deine Familie und Freunde!"

 

Ein großer Dank gilt der Erich Kästner Schule

für die tolle Vorbereitung des harmonischen Gottesdienstes!


Carneval auch im Kunstunterricht

Kunstbilder der Klasse 2a


Klasse 2000

Am Donnerstag, dem 23.11.2023 testeten die DrittklässlerInnen der Grundschule Damme ihren Teamgeist.

Mit verschiedenen Übungen innerhalb des präventiven Gesundheitsprogramms "Klasse 2000" wurde den Kindern bewusst, dass Kommunikation, Zusammenhalt und Rücksicht wichtig für TEAMWORK sind.

Dies stärkt sowohl die Klassengemeinschaft an sich, doch auch das Selbstbewusstsein jeden einzelnen Kindes.


Die Umwelt-AG nimmt den Wald unter die Lupe

 

In den letzten Wochen war die Umwelt-AG unter der Leitung von Frau Mai im Wald unterwegs. Dort gibt es viel zu entdecken!

 

Bewaffnet mit Lupen und Ferngläsern waren die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen den Besonderheiten des Waldes auf der Spur. 


Die Streitschlichter sind stets zu Diensten!

Im letzten Schuljahr haben insgesamt 15 Streitschlichter erfolgreich an der Streitschlichter-AG teilgenommen. 

Nun sind sie auch in den Pausen aktiv und unterstützen ihre Mitschüler in den Pausen und bieten ihre Hilfe an. In jeder Pause sind jeweils zwei Streitschlichter auf dem Schulhof unterwegs.

 

 

Vielen Dank für Euren Einsatz zur Stärkung unserer Schulgemeinschaft!


Wir bauen Roboter!

Die 3. Klassen werkeln fleißig an ihren eigenen Robotern aus Müll und alten Kartons. Die kreativen Köpfe der Schülerinnen und Schüler bringen tolle Ideen zur Verarbeitung ihrer Mitbringsel. 

Nachdem das Grundgerüst steht, wird der Roboter mit Pappmasche versehen und silber oder gold lackiert.

 

 

Wir freuen uns schon auf die Ergebnisse!


Ein Ausflug zum Dümmer

Für die 2. Klassen ging es am Montag, dem 19.06.2023 zum Dümmer. Nach einer kurzen Anreise mit dem Bus ging es zum Wellenreiten auf den Dümmer. Mit 3 Booten ausgestattet, konnten die Kinder die Seeluft und das glitzernde Wasser bei strahlendem Sonnenschein genießen. 

Die Frühstückspause genossen die Schülerinnen und Schüler auf einem der zahlreichen Spielplätze rund um den Dümmer, um anschließend gestärkt die kleine Wanderung zurück zum Bus auf sich zu nehmen. 

 

 

Ein toller Tag!


Viele bunte Smarties

 

 

Am 26. Mai 2023 experimentierten die Klassen 3b und 4d mit Smarties. Sie stellten dabei fest, dass in jeder Packung unterschiedliche Farben und Anzahlen vorhanden sind. Dies konnte mithilfe der entstandenen Säulendiagramme verdeutlicht werden. 

Dabei haben die Kinder noch weitergedacht: Smarties können auch beim Rechnen oder geometrischen Mustern helfen. 

 

 

So macht der Unterricht doch Spaß!


Würfelspaß

 

In Jahrgang 3 wurde am 12. Mai 2023 mit Würfeln geforscht. 

 

 

Hier konnten unterschiedliche Formen und Bauexperimente durchgeführt werden. Das Erstellen von Gebäuden und Räumen bereitete den Kinder dabei besonders viel Freude!